Aktivitäten der Jugendgruppe 2013


Wie in den letzten Jahren  hatten wir im März unsere Angelsaison mit einem Forellen fischen am Stausee begonnen.
Im Laufe des Jahres haben wir fast alle unserer Gewässer mit den Jugendfischern besucht.

Ich möchte mich hier nur auf unsere Highlights beschränken, Bilder dazu finden sich weiter unten auf dieser Seite.

Vom 30. Mai. bis 02. Juni sollte das  Verbandsjugendlager in Kirchdorf an der Iller stattfinden.
Simon und ich sind mit 5 Jugendfischern angereist.
In der ersten Nacht begann dann der große Regen.
Zum Glück hat die Verbandsjugendleitung nach ernsten Überlegungen am Freitagmittag das Jugendlager schweren Herzens vorzeitig beendet.
So konnten wir in einer Regenpause noch unsere Zelte vor dem einsetzenden Hochwasser abbauen.

Am 27. Juli boten wir fürs Ferienprogramm der Gemeinden Dettingen und Metzingen ein Angeln auf Karpfen am Stausee an.
Wie in den letzten Jahren konnten 24 Jugendliche unter der Betreuung von ca. 15 aktiven Anglern in unser Hobby reinschnuppern.
Bei angenehm sonnigem Wetter konnten die Kinder dieses Jahr leider zum ersten Mal keinen einzigen Fisch mit nach Hause nehmen.
Vom 29. Juli bis 03. August fand unser 10. Sommerzeltlager auf dem Bartlhof in Burglengenfeld an der Naab statt.
Unser bewährtes Team Richard, Simon und Helfer konnten für 10 Jugendfischer  wie in jedem Jahr eine super Angelwoche organisieren.

Ende November hatte die Jugendgruppe ein Fischessen im Zanderloch organisiert.
Nachdem nachmittags die Jugendfischer ins filetieren eingewiesen wurden, konnten am Abend panierte Forellenfilets mit Kartoffelsalat und Remoulade angeboten werden.

Wolfgang Weiblen