Innerhalb des letzten Jahres fanden insgesamt 21 Jugendtreffen statt.
Wie jedes Jahr haben wir auch dieses Mal den Jugendlichen die Möglichkeit gegeben unsere Gewässer kennen zu lernen.
Insgesamt waren wir dabei 15 Mal beim Angeln.

Am 29. und 30. April haben wir mit der Jugendgruppe am Zanderloch einen Bereich für Wildpflanzen, Eidechsen und Insekten angelegt.

Vom 10. bis 13. Juni haben wir am Verbandsjugendlager in Kiebingen teilgenommen.
Die 3 Jugendfischer hatten Fische, Insekten und Pflanzen zu erkennen, eine Biotopkartierung anzufertigen und auch im Casting Ihr Können zu beweisen. Dabei kam auch das Angeln im Neckar nicht zu kurz.

In der 1. Sommerferienwoche fand unser Sommerzeltlager in Burglengenfeld an der Naab statt.
Die Betreuung hatten dieses Jahr Richard und Simon zu stemmen.
Von den Teilnehmern wurden etliche verschiedene Fische gefangen.
Richard konnte an einem Abend innerhalb einer guten Stunde je einen Waller, einen Karpfen und einen Aland fangen. Jasmin konnte sich über eine Schleie mit 49 cm freuen.

Das Ferienprogramm fand am 13. August statt.
Aus den Gemeinden Metzingen und Dettingen wurden wieder 24 Ferienkinder
von ca. 15 Vereinskameraden betreut.
An dieser Stelle mein herzlichen Dank an jeden Helfer und Unterstützer beim Ferienprogramm
Dieses Jahr findet am 28. Juli das Ferienprogramm statt.

Für die meisten eine neue Erfahrung war das Forellen räuchern am 26. November bei Hebbe Haag auf seiner Ranch.
Hebbe hat den Jugendfischern gezeigt wie man Forellen zum räuchern vorbereitet und dann räuchert. Ich denke jeder der dabei war konnte noch was dazulernen.