Beim Parken auf den Parkplätzen am Epple-See muss deutlich sichtbar eine Kopie der Fischfangerlaubnis angebracht werden. Kopien des Fangbuches wurden schon vom Gemeindevollzugsdienst beanstandet. Deckt beim Kopieren die genaue Adresse unter eurem Namen ab, sodass Fremde sie nicht erfahren.

 

Hinweis der IG-Epple zu der aktuellen Parkplatzsituation

Bezüglich der neuen Polizeiverordnung rund um den Mayer-See gibt es folgende Situation:
Die Schranke des Epple-See Parkplatzes wird nun ab 22 Uhr geschlossen.
Herr Haug (Bürgermeister) sieht diese Maßnahme als erforderlich an, um am Epple-See weiter die "Szene" in den Griff zu bekommen.
Sollte es vermehrt Beschwerden seitens der Angler kommen, ist die IG-Epple gerne bereit, sich mit den Vorständen zu einem Gespräch und möglichen Lösungen zu treffen.

Alternative Parkmöglichkeit besteht an der Westseite (alte Kantine). Bitte beachten, dass auch hier eine Kopie der Fischfangerlaubnis hinter der Frontscheibe liegen muss.

 

Bitte beachtet die neuen Zufahrtsbestimmungen zum Epplesee!