Ab 1.1.2018 beträgt die Fangbeschränkung für den Flussbarsch 5 Stück pro Tag.
Ebenso wurde die Schonzeit des Zanders an die des Hechtes angeglichen, um künftig Fehlfänge zu vermeiden.
Die Schonzeit für Hecht und Zander ist somit vom 15.2. bis 15.05.
 
Nähere Ausführungen dazu wird es bei der Mitgliederversammlung geben.